Zuschüsse für Kommunen

Montag, März 24, 2014

Die Antragsfrist für BMU-Zuschüsse läuft noch bis zum 30. April 2014.

Zuschüsse für Kommunen

Noch Energiesparvorhaben in der Schublade? Dann wird es Zeit Sie raus zu holen!

Das BMU bezuschusst im Rahmen der Kommunalrichtlinie nicht nur Beratungen und Klimaschutzkonzepte, es beteiligt sich auch an konkreten Investitionen. Bei der Sanierung von Innen- und Hallenbeleuchtung mit LED-Leuchten beträgt der Zuschuss bis zu 30 % der Kosten, für eine Nachrüstung und den Austausch von Lüftungsanlagen gibt der Staat bis zu 25 % dazu. Kommunen können sich hier Zuschüsse sichern, die Haushaltskasse entlasten und zukünftig Jahr für Jahr von einer deutlichen Einsparung der Energiekosten profitieren. Förderanträge für 2014 nimmt der Projektträger Jülich  noch bis zum 30. April 2014 entgegen.

Städte und Gemeinden, die jetzt mit einem Konzept einsteigen, können sich weitere Zuschüsse sichern. Etwa die Stelle eines eigenen Klimaschutzmanagers wird im Anschluss für 3 Jahre mit bis zu 65 % vom BMU finanziell unterstützt. Fehlen ausreichend Eigenmittel für Beratungen, Konzepte oder einen Klimaschutzmanager, stockt das BMU den Zuschuss für Kommunen mit Haushaltssicherung oder Nothaushalt sogar auf.

Abb.:  febis Service GmbH

Abb.: febis Service GmbH