Pfälzer aufgepasst – hier gibt es was zu gewinnen!

Freitag, Mai 22, 2015

Ein Wettbewerb soll Bauherren und Hauseigentümer dazu motivieren, selbst Energie zu sparen und das Klima zu schützen.

Ein Wettbewerb soll Bauherren und Hauseigentümer dazu motivieren, selbst Energie zu sparen und das Klima zu schützen.

Wettbewerb "Energieeffizientes Bauen und Wohnen in Rheinland-Pfalz"

Bauherren und Hauseigentümer in Rheinland-Pfalz können sich mit Ihrem Haus noch bis zum 8. Juni zum Wettbewerb anmelden. Den hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz ausgerufen. Grund dafür: Rund drei Viertel der Gebäude in Rheinland-Pfalz weisen energetisch gesehen eine schlechte Qualität auf. Über 1.000.000 Gebäude wurden noch vor der ersten Wärmeschutzverordnung von 1978 gebaut. Hier liegt ein enormes Energieeinsparpotenzial für die Hauseigentümer. Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz haben neben dem Einsparpotenzial gleich mehrere Vorteile: Besserer Wohnkomfort, Wertsteigerung der Immobile und ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz sprechen für sich.

Infos zur Teilnahme

Bewerben können sich Hauseigentümer vom selbstgenutzten Eigenheim bis zum Mehrfamilienhaus, die ihr Gebäude 2011 oder später besonders energieeffizient und architektonisch wertvoll errichtet oder saniert haben. Gewertet werden drei Kategorien "Neubau Ein-/Zweifamilienhaus", "Sanierung Ein-/Zweifamilienhaus" sowie "Sanierung Mehrfamilienhaus". Die jeweils drei besten Gebäude werden mit 3.000,- €, 2.000,- € bzw. 1.000,- € prämiert. Einsendeschluss ist der 8. Juni 2015.

www.energieagentur.rlp.de/gebaeudewettbewerb

Foto: © Energieagentur Rheinland-Pfalz