Zinsgünstig zum Alterssitz

Dienstag, Oktober 21, 2014

KfW-Kredit oder Zuschuss für Altersgerechtes Umbauen

Zinsgünstig zum Alterssitz

Neben energetischen Sanierungsmaßnahmen fördert die KfW auch den Umbau von Wohnungen fürs Alter. Mit einem Förderkredit im Programm Altersgerecht Umbauen können barrierereduzierende Maßnahmen oder der Kauf von bereits umgebauten Wohnraum mit bis zu 50.000 € je Wohneinheit finanziert werden.

Die Zinsen sind zwar schon auf niedrigem Niveau, werden allerdings von der KfW ab und zu um weitere 0,1 Prozentpunkte, mitunter auch mehr, herabgesetzt. So auch in der letzten Woche. Die langfristigen Finanzierungsvarianten mit 20-jähriger Laufzeit können nun ab 1,21 % und mit 30-jähriger Laufzeit ab 1,31 % abgerufen werden. Der Zinssatz wird in den Varianten für die ersten 10 Jahre festgeschrieben. Weitere Kreditvarianten mit 5-jähriger Zinsbindung und die Variante mit 10-jähriger Laufzeit, 2 tilgungsfreien Anlaufjahren und 10-jähriger Zinsbindung können sogar zu 1,00 % effektiv beantragt werden. Das endfällige Darlehen kann nun ebenfalls günstiger, zu 1,36 % abgerufen werden.

Seit 1. Oktober 2014 bietet für Altersgerechtes Umbauen wieder eine alternative Zuschuss-Variante. Wer umbaut, um die Barrierefreiheit im Wohnhaus und auf dem dazugehörigen Grundstück zu verbessern und die Einbruchsicherheit zu erhöhen, bekommt auf Antrag bis zu 8 % der förderfähigen Investitionskosten von der KfW dazu, maximal 4.000 € je Wohneinheit.

Foto: KfW I Stephan Sperl