Städtebauprogramme – Fördergelder für Stadtteile

Montag, Dezember 8, 2014

Fulda: Rund 1,7 Mio. € aus den Programmen „Soziale Stadt“, „Aktive Kernbereiche“ und „Stadtumbau“

Städtebauprogramme – Fördergelder für Stadtteile

Die hessische Stadt Fulda zeigt, es ist mitunter nicht immer ganz einfach, an die Fördertopfe zu kommen. Doch wenn es Förderung gibt, lohnt es sich richtig. Auch für Kommunen heißt es also: Erst informieren, dann investieren! Wer seine Fördermöglichkeiten kennt und diese auch beantragt, kann profitieren. Mit Städtebau-Fördermitteln können nicht nur Projekte der Stadt angegangen werden. Das Leben, Wohnen und Arbeiten in aktiven und attraktiven Städten ist Sinn und Zweck der Förderung. Auch Hauseigentümer und ansässige Unternehmer können so profitieren.

Drei Förderbescheide für Fulda
Fulda in Hessen kann sich für seine städtischen Projekte derzeit über gleich drei Förderbescheide mit einem Gesamtbetrag von rund 1,7 Mio. € Förderung freuen. Das Stadtgebiet Ostend/Ziehers-Süd wird durch das Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ mit 660.000 € unterstützt. Die bereits laufende Förderung im Programm “Aktive Kernbereiche” wird weiter geführt. Die Fuldaer Kernstadt erhält weitere Fördergelder in Höhe von 740.000 €. Zusammen mit dem Eigenanteil der Stadt können hier Investitionen von 1.1000.000 € getätigt werden. Zusätzliche 336.000 € erhält die Stadt für das Fördergebiet „Südlicher Innenstadtring“. Dieser Förderbescheid kommt aus dem Programm “Stadtumbau” in Hessen.

Soziale Stadt - Bis Ende 2013 wurden 617 Gesamtmaßnahmen in 378 Städten und Gemeinden in das Bund-Länderprogramm aufgenommen. 2014 wurden die Bundesmittel für das Programm aufgestockt: Von 40 Mio. € in 2013 auf 150 Mio. €. staedtebaufoerderung.info/StBauF/DE/Programm/SozialeStadt

Aktive Kernbereiche in Hessen - Das Land Hessen und der Bund stellen den Innenstädten und Ortskernen in Hessen in 2014 aus dem Städtebauförderprogramm „Aktive Kernbereiche in Hessen“ rund 18 Mio. € zur Stärkung und Aufwertung ihrer Innenstädte zur Verfügung. aktive.kernbereiche-hessen.de/aktuelles

Stadtumbau - Das Bund-Länder-Programm „Stadtumbau in Hessen“ unterstützt hessische Kommunen mit insgesamt 19 Mio. €. Fördergelder, um bauliche Gegebenheiten aus Veränderung der Bevölkerungs- und Wirtschaftsstruktur an zukünftige Anforderung anzupassen. stadtumbau-hessen.de

Foto: Detlef Menzel I pixelio.de