KfW-Kredit über die Hausbank

Dienstag, Januar 20, 2015

Dran bleiben zahlt sich aus!

KfW-Kredit über die Hausbank

Die KfW kann oftmals günstigere Zinsen anbieten. Die Kredite werden nämlich mit staatlichen Mitteln verbilligt. Wo es Förderungen gibt, sollte man die auch nutzen. Das spart Zinsen und somit bares Geld. Im SWR-Magazin "Marktcheck" berichteten Bauherren, dass sie auf der Suche nach einer Bank für den KfW-Förderkredit für ihren Solarstromspeicher bereits zwei Absagen kassierten. Der Aufwand wäre den Banken zu hoch.

Private Hauseigentümer müssen einen KfW-Kredit über eine Hausbank beantragen.
Für diese so genannten bankdurchgeleiteten Förderkredite übernimmt die Hausbank nicht nur alle Formalitäten und die Abwicklung, sondern auch das Finanzierungsrisiko im Falle eines Kreditausfalles. Schätzt die Bank das Risiko als zu hoch ein, kann sie den Kredit durchaus ablehnen.
Ebenfalls wichtig: Der Antrag muss gestellt werden, bevor mit dem Vorhaben begonnen wurde, also bevor z.B. ein Kaufvertrag geschlossen oder ein Handwerker beauftragt wurde. Nur Planungsleistungen dürfen vorab erbracht werden.
Zu hoher Aufwand ist hingegen kein Argument. Im Falle einer Zusage eines KfW-Kredits bekommt die Bank von der KfW eine vereinbarte Provision. Zudem arbeitet die KfW daran, die Beantragung für Banken und Antragsteller zu vereinfachen. Die Postbank ist momentan der erste Pilotpartner, der KfW-Kredite für Wohnimmobilien nach einfacher, automatisierter Online-Prüfung zusagen kann. Bauherren und Hauseigentümer erfahren so bereits im Beratungsgespräch, ob Ihr Vorhaben staatlich gefördert wird.

Dran bleiben, zahlt sich aus!
Banken sind Unternehmen und wollen in erster Linie ihre eigenen Kredite verkaufen. Wer die Konditionen der KfW auf dem Schirm hat, kann seine Bank auf ein vergleichbares oder besseres Finanzierungsangebot ansprechen. Beim Vergleichskredit für einen Solarstromspeicher ist auf die Zinsen und auf die Ersparnis aus dem Tilgungszuschuss der KfW zu achten. Sollte der Kundenbonus nicht greifen, kann auch eine andere Bank angesprochen werden.

 

Foto: GG-Berlin I pixelio.de