Innovationsfonds vom Energieversorger Badenova

Dienstag, April 28, 2015

In der Region zwischen Hochrhein und Nordschwarzwald bekommen innovative Projekte der Energiezukunft finanzielle Unterstützung aus dem badenova-Innovationsfonds.

Innovative Projekte der Energiezukunft bekommen finanzielle Unterstützung aus dem badenova-Innovationsfonds.

Seit über 14 Jahren realisiert Badenova innovative Vorhaben mit dem Innovationsfonds. Der Fonds hat in den vergangenen Jahren insgesamt rund 24 Mio. Euro an Fördermitteln für inzwischen 226 Umweltprojekte in der gesamten Region zur Verfügung gestellt. Allesamt innovative Projekte aus dem Klima- und Wasserschutz gefördert worden, im Einzelfall mit Summen bis zu 250.000,- €.

Auch für 2015 bewilligte der Aufsichtsrat erneut über eine Million Euro an Zuschüssen für zukunftsweisende Projekte. Insgesamt 13 Projekte kommen in diesem Jahr zum Zuge. Bei jedem Projekt handelt es sich um Pilotvorhaben, die beim Klima-, Wasser- und Umweltschutz Neuland betreten. Die bewilligten Innovationsfonds-Projekte sind über die gesamte Region verteilt. Ein paar Beispiele:

  • die „Lahrer Klimaschutz-Treuepunkte-Aktion“, eine Einkaufs-Card mit Klimaschutz-Effekt
  • Im Fußballstadion des SC Endingen wird erstmals die Praxistauglichkeit einer LED-Flutlichtanlage getestet.
  • Der Verein Solare Zukunft e.V. aus Freiburg plant die Konstruktion eines Kinder-Energie-Fahrrades.

Mit 248.000,- € geht die höchste Fördersumme in diesem Jahr an den Lehrstuhl für Hydrologie der Universität Freiburg. Deren Projekt beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Besiedlung und Städtebau auf die Wasserwirtschaft. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Kommunen, Verbände, Vereine, Unternehmen und andere Organisationen. Vor der Mittelvergabe werden die Vorhaben durch einen unabhängigen Sachverständigenbeirat und einen Beirat aus kommunalen Vertretern geprüft. In letzter Instanz genehmigt der Badenova-Aufsichtsrat die Projekte.

Weitere Informationen unter www.badenova.de/innovationsfonds

Foto: © Rainer Sturm I www.pixelio.de