Wolf zahlt Kesseltauschprämie bis zum 30. Juni 2015

Dienstag, April 21, 2015

Beim Angebot für die neue Heizung, lohnt es sich nach Förderprämien zu Fragen. Denn die gibt`s mitunter vom Staat und vom Hersteller. Mit eigens aufgelegten Bonus-Programmen belohnt die Heiztechnik-Industrie die Entscheidung für ihr Produkt.

Wolf zahlt Kesseltauschprämie

Die Kesseltauschprämie gibt`s für den Austausch eines alten, vor 1985 eingebauten Heizkessels durch einen neuen Wolf Öl- oder Gas-Brennwertgerätes der Generation 2014 oder einer Wolf Wärmepumpe. In der bis zum 30. Juni 2015 verlängerten Aktion, überweist WOLF Hauseigentümern die Kesseltauschprämie von 300 € direkt aufs Konto. Der Heizungsbauer muss dazu den Einbau der neuen Wolf Heizung auf dem Gutschein bestätigen. Der Gutschein muss dann mit einem Foto der alten Heizung (Gerät im eingebauten Zustand sowie altes Typenschild mit Seriennummer) und einer Rechnungskopie der neuen Heizung an WOLF geschickt werden. Die letztmögliche Einreichung der Rechnung ist der 15.04.2015. http://www.wolf-heiztechnik.de/en/kundenservice/aktuelles/aktion-kesseltausch-praemie/

Der Wolf-Förderservice berechnet die Bestförderung und bereitet den Förderantrag zur Unterschrift vor

Zusätzlich zur Prämienaktion sichert der Wolf-Förderservice den staatlichen KfW-Zuschuss von 10 % der Kosten für Heizungskauf, Installation und Optimierung der Anlage und stockt den mitunter sogar durch weitere Zuschüsse auf. Der Förderservice spart Hauseigentümer und Handwerker Zeit, Aufwand und unterm Strich bares Geld. Heizungsangebot, Förderbedingungen, Richtlinien und Voraussetzungen, Beantragung, Fristen, Bestätigungen und Nachweise – die Fördermittelberater haben alles für den Hauseigentümer im Blick. Sie prüfen ein Heizungsangebot auf Förderfähigkeit und geben Hinweise, wenn es was zu optimieren gibt. Sie suchen aus über 6.000 Förderungen, die fürs Haus passenden heraus, prüfen ob die aktuell auch verfügbar sind und berechnen die bestmögliche Förderung. Der vorbereitete Förderantrag kommt zur Unterschrift direkt nach Hause. Der Förderservice kann einfach online beauftragt werden http://www.wolf-heiztechnik.de/en/foerdermittel-und-richtlinien/foerderung/foerderservice/ und ist alternativ auch telefonisch erreichbar Tel. 06190 / 9263433.

Foto: Wolf Heiztechnik GmbH