Neues 10.000-Häuser-Programm in Bayern

Freitag, Juli 3, 2015

EnergieBonusBayern für Hauseigentümer zum Heizungstausch sowie für energieeffiziente Modernisierung und Neubau

Neues 10.000-Häuser-Programm in Bayern

Im September geht Bayern mit einem landeseigenen Förderprogramm an den Start. Mit einem Zuschussprogramm unterstützt der Freistaat zukünftig seine Bauherren und Hauseigentümern, die in energieeffizienze Wohnhäuser investieren oder ihre veraltete Heizungsanlage vorzeitig austauschen wollen. Den "EnergieBonusBayern“ sollten Eigentümer von selbstbewohnten Ein- und Zweifamilienhäusern beantragen können. Programmstart ist der 15. September 2015, das Programm soll bis 2018 laufen. Der Zuschuss in Höhe von 1.000 bis zu 18.000 € je Wohneinheit wird je nach Maßnahme und Energiestandard des Hauses gewährt.

HeizanlagenBonus

Mit dem Programmteil „Heizungstausch“ will Bayern bis 2018 den Austausch von bis zu 25.000 alten, ineffizienten Heizanlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern anschieben. Bezuschuss wird der Austausch von 25 - 30 Jahre alten Heizkesseln durch moderne und energiesparende Heizanlagen. Der so genannte HeizanlagenBonus von 1.000 bis zu 2.000 € wird für Brennwerttechnik, Biomassekessel oder KWK-Anlagen, auch in Kombination mit Solarthermie, ausgezahlt.  

TechnikBonus und EnergieeffizienzBonus

Der Programmteil „EnergieSystemHaus“ gilt für Modernisierungen oder Neubauten auf KfW-Effizienzhausniveau. Der „TechnikBonus“ kann für den Einsatz intelligenter Anlagen (Heiz-/Speicher-Systeme mit Energiemanagement) genutzt werden. Zuschüsse ab 1.000 € soll es dann für eine Holzheizung, eine Wärmepumpe, für Kraft-Wärme-Kopplung, für Solarthermie und für netzdienliche Photovoltaik geben.
Für das Erreichen eines geringen Heizwärmebedarf-Niveaus wir optional der „EnergieeffizienzBonus" ausgezahlt. Bei der Hausmodermisierung eines Gebäudes beträgt der ab 3.000 €. Gefördert werden 8-; 3- und 1,5-Liter-Häuser. Beim Hausbau gibt es 4.500 € für ein 3-Literhaus und 9.000 € für ein 1,5 Liter Haus.

Die genauen Förderbedingungen und technischen Anforderungen will das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi) Mitte Juli bekanntgeben. Mehr Infos zum Programm: www.energieatlas.bayern.de/buerger/10000_haeuser_programm.html

Foto: © Lupo - www.pixelio.de