Mini-BHKW

Mittwoch, August 21, 2013

BAFA: Bisher mehr als 4.270 Anlagen bezuschusst

Mini-BHKW

Mini-BHKW in Bestandsgebäude werden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst. Je nach elektrischer Leistung gestaffelt, erhalten z.B. kleine Mikro- und Mini BHKW in Einfamilienhäuser mit einer Leistung von 1 kW 1.500 Euro, große Anlagen mit 19 kW hingegen 3.450 Euro.

Im Zeitraum von Programmstart im April 2012 bis Juni 2013wurden insgesamt mehr als 4.270 Anlagen Zuschüsse in Höhe von insgesamt rund 9 Millionen € bewilligt. 12,5 % dieser Mini-BHKW-Anlagen weisen eine elektrische Leistung bis 3 kW auf, 47,5 % liegen im Leistungsbereich 3,1 bis 10 kW und 40,1 % im Segment 10,1 bis 20 kW. Das BAFA fördert allerdings nur Anlagen, die anspruchsvolle Effizienzanforderungen erfüllen, förderfähige Anlagen sind auf einer BAFA-Liste gelistet.