Herstellerbonus

Montag, November 3, 2014

Heizungshersteller stocken den Zuschuss vom Staat auf.

Herstellerbonus

Die Entscheidung für ihr Produkt belohnt die Heiztechnik-Industrie mit eigens aufgelegten Bonus-Programmen. Die Aktionen der Hersteller sind zwar zumeist auf einen Aktionszeitraum begrenzt, die Herstellerprogramme können dafür in der Regel mit den staatlichen Zuschüssen kombiniert werden. Beim nächsten Handwerkerangebot nach Förderprämien zu Fragen lohnt sich also. Denn die gibt`s zumeist vom Staat und vom Hersteller.

Modernisierungsprämie für Wärmepumpen - Die Aktion von STIEBEL ELTRON „Deutschland feuert seine Brenner“ bietet eine zusätzlich Modernisierungsprämie von 500 €. Die Prämie kann jeder kassieren, der bis zum 31. Mai 2015 seine vorhandene Ölheizung durch eine neue Luft-Wasser- oder Sole-Wasser-Wärmepumpen von STIEBEL ELTRON ersetzt. » zur Aktion

Pellet-Tankgutschein - Wer sich beim Kauf eines neuen Pelletkessels für ein Produkt von Viessmann entscheidet, bekommt einen Pellet-Tankgutschein von German pellets geschenkt. Vorausgesetzt die neue Anlage wurde bis zum 31.12.2014 gekauft und einbaut. Je nach Heizung beträgt der Gutschein 500 € bis zu 1.000 €. » zur Aktion

Klima-Bonus - Den Umstieg von einer alten Öl- oder Stromheizung auf Flüssiggas fördert PRIMAGAS mit einem Klima-Bonus in Höhe von 500 €. Die Fachpartner von PRIMAGAS beraten zur Umstellung und installieren Tank inkl. Brennwertheizung. » zur Aktion

Kesseltauschprämie - Eine Kesseltauschprämie zahlt WOLF seinen Kunden. In der bis zum Ende des Jahres geplanten Aktion, überweist WOLF Hauseigentümern die Prämie von 300 € nach Einbau der neuen Heizung direkt aufs Konto. Die Kesseltauschprämie gibt`s für den Austausch eines alten, vor 1985 eingebauten Heizkessels durch einen neuen Wolf Öl- oder Gas-Brennwertgerätes der Generation 2014. » zur Aktion

Deutschland macht Plus - Kunden, die sich für ein modernes Öl-Brennwertgerät eines teilnehmenden Geräteherstellers entscheiden, erhalten vom IWO eine Aktionsprämie in Höhe von 300 €. Dafür müssen sie nach der Modernisierung bei einem teilnehmenden Mineralölhändler mindestens 1.500 Liter Heizöl tanken. Die Aktionsprämie wird mit 200 € vom Gerätehersteller finanziert, 100 € trägt der Mineralölhandel. Die Aktion läuft bis zum 31. Dezember 2015. » zur Aktion

Wie die neue Heizung letztendlich aussieht und mit welcher Energie geheizt werden soll, das kann jeder Hauseigentümer für sich selbst entscheiden. Geht’s um die zukünftige Entlastung der Haushaltskasse, hilft der Rat eines Energieberaters.

Foto: Rainer Sturm I pixelio.de