Bayern will Förderung für PV-Strompeicher im August starten

Dienstag, Juli 30, 2019

10.000-Häuser-Programm wird ausgebaut

Förderung von PV-Stromspeichern

Bis zum 31.12.2019 können weiterhin Zuschussanträge in Bayerns 10.000-Häuser-Programm, Programmteil EnergieSystemHaus gestellt werden. Der mögliche TechnikBonus für Heiz-/Speicher-(1.000 € bis zu 9.000 €) und der optionale EnergieeffizienzBonus für den erhöhten Wärmeschutz (3.000 € bis zu 9000 €) sollen ab August Gesellschaft bekommen.

Im Sommer 2019 wird ein neuer Programmteil zur Förderung von PV-Stromspeichern aufgelegt, der nicht an weitere Baumaßnahmen am Haus geknüpft ist. Das neue PV-Speicher-Programm fördert die Installation eines neuen Batteriespeichers in Kombination mit der Neu- oder Ergänzungsinstallation einer PV-Anlage. Der Förderbetrag wird nach Größe des Batteriespeichers (Kapazität in kWh) gestaffelt sein. Ergänzt wird diese Förderung durch einen Zuschuss für die Neuinstallation einer Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge. Die detailierten Programminhalte werden derzeit noch abgestimmt und die Online-Antragstellung eingerichtet. Angestrebt ist der Programmstart und die Öffnung der Antragsplattform Anfang August.

https://www.energieatlas.bayern.de/buerger/10000_haeuser_programm.html

Foto: Lupo - pixelio.de