Bayern fördert Neubau und Sanierung energieeffizienter Eigenheime

Donnerstag, September 3, 2015

TechnikBonus und EnergieeffizienzBonus fürs EnergieSystemHaus

Bayern fördert Neubau und Sanierung energieeffizienter Eigenheime

Das 10.000 Häuserprogramm unterstützt ab 15. September in Bayern nicht nur den Austausch alter Heizungen. Wenn Eigentümer ihr Ein- oder Zweifamilienhaus umfassend energetisch sanieren, mindestens auf KfW-Effizienzhausstandard 115, dann kann zusätzlich zur staatlichen KfW-Förderung die Landesförderung der Programmteil "EnergieSystemHaus" in Anspruch genommen werden. Gleiches gilt für Bauherren, die ein energieeffizientes Haus mit KfW-Effizienzhausstandard 55 bauen.

Mit einem "TechnikBonus" wird der Einsatz eines innovativen Heiz-/Speicher-Systems gefördert, je nach Heiz-/Speicher-System, Holz-, Biomasseheizung, Wärmepumpe, BHKW, Solarthermie oder Photovoltaik, liegt der Zuschuss bei 1.000,- € bis 9.000,- €. Für die Erhöhung der Energieeffizienz etwa durch Wärmedämmung, wird zusätzlich ein "EnergieeffizienzBonus" gewährt. Abhängig vom erreichten Heizwärmebedarf-Niveau des Wohnhauses beträgt der Zuschuss von 3.000,- € bis zu 9.000,- €.

Mehr zum Programmteil Energiesystemhaus: www.energieatlas.bayern.de/buerger/10000_haeuser_programm/energiesystemhaus.html

Foto: © apops - www.fotolia.com